Heckenbrand

Datum: 30. Januar 2018 
Alarmzeit: 14:11 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Bennostraße 
Einsatzleiter: Ch. Birmann 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: MZF | FL Schopfloch 11/1, LF 10/6 | FL Schopfloch 43/1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Lehengütingen, KBI, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Markt Schopfloch wurde am 30.01.18 um 14:11Uhr zu einem Heckenbrand zwischen zwei Gebäuden alarmiert. Beim Eintreffen wurde der Brand schon von den Anwohnern bekämpft. Mit dem Schnellangriffs-Schlauch eines Löschfahrzeuges wurden die letzten Glutnester abgelöscht und die Fassade der angrenzenden Garage gekühlt. Anschließend wurde das Nachbargebäude mit einem Hochdrucklüfter gelüftet, und so von dem eingedrungenen Rauch befreit. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit bestückt im Gerätehaus. Wir waren mit 16 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort. Die Freiwillige Feuerwehr Lehengütingen wurde aufgrund der unklaren Lage, auf der Anfahrt sicherheitshalber alarmiert und in Bereitschaft versetzt.