Kellerbrand

Während des Einsatzes Nr. 12 wurden die beiden Löschfahrzeuge von Schopfloch gemeinsam mit dem Löschfahrzeug aus Dürrwangen zu einem gemeldeten Kellerbrand in Feuchtwangen abbestellt. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Pellets-Heizung für eine geringe Rauchentwicklung im Keller verantwortlich war. Es war kein Eingreifen seitens der Feuerwehr Schopfloch notwendig.

Brand Gewerbebetrieb

Die Feuerwehr Schopfloch wurde am 05.05.18 um 05:16 Uhr zu einem Brand eines Gewerbebetriebes in Feuchtwangen alarmiert. Dort brannte ein kleines Lagergebäude in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr Feuchtwangen startete bereits den Löschangriff. Unser MZF unterstützte beim Aufbau des Bereitstellungsplatzes für die anfahrenden Einsatzkräfte. Ein Löschfahrzeug baute gemeinsam mit der Feuerwehr Dinkelsbühl einen zusätzlichen Löschangriff auf. weiterlesen…