Gruppenstunde der Kinderfeuerwehr: Erste Hilfe leisten

Bei der Gruppenstunde der Kinderfeuerwehr am 08. Juni 2019 ging es um das Thema „Erste Hilfe“ und wie auch schon Kinder „Erste Hilfe“ leisten können.

Axel Brand (Erste-Hilfe-Ausbilder der Feuerwehr) erklärte den Kindern, was es heißt, wenn jemand bewusstlos ist und wie man sich dann richtig verhält. Alle Kinder durften einmal Patient und Ersthelfer sein und die stabile Seitenlage ausprobieren. Außerdem lernten Sie Wieder-belebungsmaßnahmen wie Herzdruckmassage und wie man den Patienten beatmet bis professionelle Hilfe eintrifft. Dies konnten die Kinder an einer Puppe selbst ausprobieren. Zum Schluss durften unsere Kids üben, wie man eine Wunde mit einem sterilen Verband abgedeckt. Alle waren mit großem Eifer dabei. Ein herzliches Dankeschön an Axel Brand für die tolle Gestaltung der Gruppenstunde „Erste Hilfe“.

Danach stärkten sich die Kinder mit leckerem Kuchen und Eis.