Brand Gebäude

Brand Gebäude

Datum: 10. Oktober 2020 
Alarmzeit: 2:04 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 11 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Bahnhofstraße 
Einsatzleiter: Ch. Birmann 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: HLF 10 (FL Schopfloch 42/1), LF 10/6 (FL Schopfloch 43/1), MZF (FL Schopfloch 11/1) 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Feuchtwangen, Kreisbrandinspektion Land 3, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Markt Schopfloch wurde am 10.10.2020 um 02:04 Uhr zu einem Gebäudebrand im Ortsgebiet alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass Unrat zwischen zwei Wohnhäusern in Brand geraten war und bereits von den Anwohnern mit einem Gartenschlauch gelöscht wurde. Es wurde niemand verletzt. Wir zogen das Brandgut auseinander und löschten es mit dem Schnellangriff noch einmal ab. Anschließend kontrollierten wir den betroffenen Bereich mit der Wärmebildkamera auf Glutnester. Während den Nachlöscharbeiten konnten zwei Hasen lebend aus einem Stall, der vom Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, gerettet werden. Nach einer knappen Stunde waren wir mit den drei Fahrzeugen wieder einsatzbereit im Gerätehaus.

FFSchopfloch

Kommentare sind geschlossen.