Abgestürzter Heißluftballon

Abgestürzter Heißluftballon

Datum: 22. Juli 2021 
Alarmzeit: 20:24 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 36 Minuten 
Art: THL 
Einsatzort: Pulvermühle 
Einsatzleiter: Ch. Birmann 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: HLF 10 (FL Schopfloch 42/1), LF 10/6 (FL Schopfloch 43/1), MZF (FL Schopfloch 11/1) 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Feuchtwangen, Kreisbrandinspektion Land 3, Polizei, Rettungsdienst, THW Dinkelsbühl, US Army Feuerwehr Katterbach 


Einsatzbericht:

Am Abend des 22.07.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Schopfloch zusammen mit einer Vielzahl an weiteren Einsatzkräften um 20:25 Uhr zu einem abgestürzten Heißluftballon zwischen Schopfloch und der Pulvermühle alarmiert. Vor Ort konnte zum Glück schnell Entwarnung gegeben werden, der Ballon war normal gelandet und es gab weder Sach- noch Personenschaden.

Ein herzliches Dankeschön an alle anfahrenden Kräfte.

FFSchopfloch

Kommentare sind geschlossen.